GESCHICHTEN

Wie man den Welterbetag an diesen exquisiten Orten feiert

Steht an diesem Welterbetag die Entdeckung Europas auf Ihrer Agenda?

Nirgendwo sonst kann man sich so sehr auf die Geschichte einlassen wie in Europa. Jedes Land des Kontinents ist vollgepackt mit Hunderten von versteckten Juwelen und hat das erstaunliche Potenzial, Ihnen das Gefühl zu geben, in die Vergangenheit zurückversetzt worden zu sein.

Wir haben fünf Vorschläge zusammengestellt, wie man den Welterbetag am 18. April feiern kann - jeder davon natürlich in Verbindung mit einer lokalen historisches Hotel aus unserer Sammlung um Ihre Reise auf die nächste Stufe zu heben.

1. Siehe die UNESCO-Welterbestätten in der Nähe von Carlingford, Irland

Carlingford liegt an der Kreuzung von zwei der drei irischen UNESCO-Welterbestätten. Diese sind Newgrange und Knowth, prähistorische Ganggräber die den Pyramiden vorausgingen, und das berühmte Giant's Causeway - eine beeindruckende Landschaft mit rund 40.000 ineinandergreifenden Basaltsäulen. Wenn das noch nicht genug ist, um Sie dieses Jahr nach Irland zu locken, ist auch die mittelalterliche Stadt Carlingford einen Besuch wert. Bevor Sie sich in die Stadt selbst wagen, im Carlingford Heritage Centre alles über sein Erbe erfahrendie die spannende Vergangenheit der Region zeigt.

Wenn Sie wissen möchten, wo Sie an diesem Welterbetag übernachten können, suchen Sie nicht weiter als Wunderschönes Ghan Haus. Das 1727 erbaute Landhaus ist ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung einiger der beeindruckendsten historischen Stätten Irlands. Auch das AA-Restaurant wird Sie mit seinen regionalen Gerichten begeistern: von Austern aus Carlingford bis hin zu Lamm- und Rindfleisch aus den benachbarten Cooley und Mourne Mountains.

2. Entdecken Sie die herrliche Architektur in Taormina, Italien

Ein Besuch in Taormina ist einfach nicht vollständig ohne Besuch des griechisch-römischen TheatersDas zweitgrößte Theater Siziliens ist griechischen Ursprungs. Ursprünglich von den Griechen erbaut, wurde es dann von den Römern restauriert und erweitert: Diese beiden Bemühungen machten es zu dem bemerkenswerten architektonischen Meisterwerk, das es heute ist. Apropos großartige Architektur: Versäumen Sie nicht einen Ausflug nach den Dom von Taormina während Ihres Aufenthalts in der Stadt - eine Kathedrale mit einer unvergesslichen ästhetischen Wirkung. Im Außenbereich sind Zinnen, korinthische Säulen und vieles mehr zu sehen, während im Inneren die Kapellen und exquisiten Gemälde zu bewundern sind.

Einige der besten Aussichten in Taormina befinden sich zweifellos in Hotel Villa Schuler. Dieses umgebaute Herrenhaus blickt auf das Ionische Meer und ist von seinen eigenen subtropischen botanischen Gärten umgeben. Lassen Sie mindestens einen Ihrer Abende mit einem Drink auf der Dachterrasse ausklingen, wo Sie den Sonnenuntergang über dem glitzernden Wasser beobachten können.

3. Eintauchen in eine Welt der Kunst in Hertogenbosch und Eindhoven, Niederlande

Die aufregende Stadt Hertogenbosch ist ein Traumort für Kunstliebhaber... sie ist nämlich der Geburtsort des berühmten Künstlers Hieronymus Bosch! Würdigen Sie sein kreatives Erbe mit einem Besuch des Jheronimus Bosch Art Centredie den einzigartigen Geist dieser historischen Figur in mehreren Ausstellungen geschickt beleuchtet. Hier können Sie sogar eine Rekonstruktion von Boschs Arbeitsraum sehen! Die Stadt Eindhoven ist ebenfalls ein Muss für Ihr kunstorientiertes Abenteuer in den Niederlanden. Die farbenfrohe Metropole, die auch als "Design-Hauptstadt der Niederlande" bezeichnet wird, ist voll von kreativen Besonderheiten, die am Welterbetag mehr als nur ein wenig Inspiration bieten werden.

Zurück in Hertogenbosch, Golden Tulip Hotel Central verspricht ein brillantes Hotelerlebnis. Jede der Suiten wurde in ihrem eigenen, individuellen Stil eingerichtet und bis ins kleinste Detail perfektioniert. An diesem schönen Ort, der direkt an den belebten Marktplatz grenzt, sind Sie immer mitten im Geschehen.

4. Erleben Sie faszinierende Geschichte in der Toskana, Italien

In der geschichtsträchtigen Toskana in die Kultur einzutauchen, ist ein leichtes Unterfangen. Neben den außergewöhnlichen Ausblicken auf die sanften grünen Hügel, für die die Region berühmt geworden ist, beherbergt sie auch sieben UNESCO-Welterbestätten, darunter die perfekt erhaltenen historischen Stadtkerne von FlorenzSienaund San Gimignano.

Genau in der Mitte von allen dreien befindet sich die Villa le Barone. Dieses atemberaubende Hotel, das auf einem ehemaligen Wehrturm erbaut wurde, ist ein hervorragendes Hotel, um den Welterbetag zu feiern: Zumal Gäste, die für den 18. April buchen, in diesem Jahr einen historischen Leckerbissen erhalten! Sie erhalten als Geschenk ein Exemplar des fesselnden Buches, Ein Bauernhof im Chianti - der Marchesa Marie Blanche Viviani della Robbia, in dem das Leben auf einem Landgut zwischen den beiden Weltkriegen beschrieben wird. Es ist eine faszinierende Lektüre für Kulturliebhaber.

5. Untersuchen Sie die Früchte der Natur auf der Insel Brac, Kroatien

Verbinden Sie am Welterbetag die Besichtigung von Sehenswürdigkeiten mit einer sportlichen Betätigung, indem Sie Wandern auf der Vidova Gora im April. Er ist der höchste Berg der Adria, und während Sie auf dem Weg nach oben das atemberaubende azurblaue Panorama und die Natur genießen, sehen Sie auch Sehenswürdigkeiten wie alte Kirchen, monumentale Kreuze und jahrhundertealte Klöster. Wenn das nach Ihrem Geschmack ist, Sie werden auch das Museum der Insel Brač liebendas jährlich zu den meistbesuchten Museen Kroatiens zählt.

Nach der Arbeit an den Beinen ist ein bisschen Luxus auf jeden Fall angesagt. Buchen Sie ein Zimmer im Puteus Palace um die unglaubliche Gastfreundschaft, die Zimmer und das Essen zu genießen - die Säulen eines jeden guten Hotelaufenthalts. Dieses Haus hat eine interessante Vergangenheit, die Sie sicher auch kennenlernen möchten... wussten Sie, dass es einst als Palast diente?

Archive

Gefällt Ihnen, was Sie lesen? Teilen Sie es mit Ihren Kontakten:

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
E-Mail
Mehr lesen

Verwandte Geschichten

Flying Solo: Historic Getaways for One

Embarking on a solo adventure allows you to embrace the rich history and vibrant cultures of Europe at your own pace. Here’s our pick of historic getaways that promise an unforgettable experience…

My town: Venice

Venice, with its labyrinthine canals and unique atmosphere, reveals itself through the lens of a local. With cultural escapades and hidden dining spots.

de_DEDeutsch

Keine Buchung für dieses Hotel verfügbar :)